Inspiration des Tages vom 09.07.2019

WORTE DER WEISEN – 29. Weg der Selbst-Eroberung

Teil 2

Helix Hedeira:

„Nangiahji, nun bist du an der Reihe. Vishnu Swamiji, gib ihm 2 Blätter, eins für ihn und eins für seine Frau. Fasst nur ein paar leicht einzuhaltende Beschlüsse, wie zum Beispiel ‚Ich werde 2 Japa Malas am Tag beten; ich werde alle 14 Tage einen Tag auf Süßigkeiten verzichten.‘ Ihr habt Asanas und Kirtan gelernt. Nehmt euch vor, einige Asanas und etwas Kirtan zu üben.“

„Sind das Gelübde, Swamiji?“

„Es sind keine Gelübde, sondern nur gute Vorsätze. Vergesst sie nicht und versucht, euch daran zu halten. Betet zu Gott. Er wird euch die Kraft geben, daran festzuhalten und dadurch weiter vorwärts zu kommen.“

Beide, Mann und Frau, gaben dem Meister ihre Listen. Der Meister nahm sie lächelnd an und sagte: „Das ist mein Jabardasthi Yoga, mein Yoga des „auf etwas Bestehen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *