Inspiration des Tages vom 19.02.2019

WORTE DER WEISEN – 24. Weg des verehrenden Dienens

4. Gut und böse:

Der Meister sprach über bestimmte Schüler und hob deren gute Eigenschaften hervor. Er sagte: „Gott scheint ein spezielles Labor zu haben, wo er einen speziellen Typus Menschen produziert, die für mich arbeiten.“

Er erinnerte sich an einen früheren Ashrambewohner, der sich schlecht verhalten hatte und sagte: „Wenn es keine schlechten Menschen gäbe, wie könnte man dann von guten Menschen sprechen? Das Schlechte ist notwendig, um das Gute definieren zu können.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *