Entwickle außergewöhnliche Fähigkeiten

Entwickle außergewöhnlichen Fähigkeiten

Ich habe ihn später so gekannt, er konnte jeden Teil seiner Wirbelsäule zum Vibrieren bringen, also jedes Chakra physisch sichtbar, das sah irre aus. Und eigentlich habe ich nicht gedacht, dass Wirbelsäulen sich so bewegen können, noch dazu an einer Stelle. Also, ich habe schon gesehen, dass Menschen am ganzen Körper zittern, aber plötzlich, wenn man es von hinten gesehen hat, hat die Brustwirbelsäule gezittert. Oder dann hat er gesagt, „Manipura Chakra“ und dann hat die Lendenwirbelsäule gezittert. Er konnte die Luft anhalten, sogar zwei Stunden lang. Er wurde auch an einer amerikanischen Uni dort untersucht, da haben sie so einen luftdichten Glasbehälter über ihn drüber gestülpt und er hat virtuos Tabla gespielt und dabei zwei Stunden lang nicht geatmet. Also, in diesen Zustand zu kommen, wo man bewegungslos sitzt und zwei Stunden nicht atmet, das ist schon sehr oft dokumentiert worden, aber dass jemand gleichzeitig ja letztlich eine körperliche Anstrengung macht, da war er schon außergewöhnlich. Also, er erreichte auf diese Weise alle möglichen Siddhis und überbewusste Zustände. Einen anderen gab es und das war – ich glaube – der Swami Krishnananda, der hat irgendwo geschrieben, als er zu Swami Sivananda hinkam. Swami Krishnananda war einer gewesen, der eine klassische Brahmanenerziehung genossen hatte. Also, er hat alle Schriften gekannt und er konnte Pujas und Yagyas und Homas und alles. Der kam in den Ashram und eigentlich dachte Swami Krishnananda, er will viel meditieren und er will hauptsächlich über Jnana Yoga reflektieren und vielleicht im Ashram noch jemanden finden, der ihn über die höchsten Schritte noch führt. Und was hat Swami Sivananda mit ihm gemacht? Er hat ihn Schreibmaschine tippen lassen, von morgens bis abends. Zuerst die Bücher von Swami Sivananda abtippen, Manuskripte abtippen, Korrespondenz tippen, dann schließlich auch selbst Bücher schreiben, dann schließlich hat er ihn verantwortlich gemacht für immer mehr Teile des Ashrams. Er hat also in ihm dieses Talent zu Seva und zu Karma Yoga entfaltet. Und so war Swami Sivananda für jeden ein bisschen anders. Und auch heute ist es so, Swami Sivananda ist weiter für jeden anders. Es gibt manche Menschen, für die ist Swami Sivananda vielleicht einfach ein Beispiel von einem Menschen. Einem Menschen, der von einem Normalbewusstsein zum Gottesbewusstsein sich transformiert hatte.

Swami Sivananda, Guru,Samadhi,Erleuchtung,Meister,Vedanta,Krishna,Meditation,Yoga, Hatha Yoga

 

– Fortsetzung folgt –

Unbearbeitete Niederschrift eines  Satsang-Vortrags mit Sukadev Bretz.  nach Meditation und Mantra-Singen bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Weiterführende Links:

Über Swami Sivananda: Biographie Autobiographie, Fotos, Bücher – Fotos und Videos mit Swami Sivananda –    English Website Swami Sivananda  Kirtan –  Yogalehrer Ausbildung –   Bücher von und über Swami Sivananda

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *