Inspiration des Tages vom 24.03.2020

34. Botschaft des ewigen Schnees

Fragen über Yoga:

Teil 2

Sri Sushila versprach, während der Satsangs zu sprechen, nachdem sie von einem bestimmten Ort zurückgekehrt war, den sie besuchen wollte.

Als der Meister und die ihn begleitenden Anhänger einige Schritte weiter gingen, kam ihnen Swami Rampremji, der Lieder über den Meister komponiert hatte, auf der Hauptstraße, die an der Hütte des Meisters vorbeiführte, entgegen. Er war in Begleitung von Swami Narayan Maharaj aus Almora.

Als sich Swami Rampremji verneigte, stellte ihm der Meister die Frage: „Wer bist Du?“
„Ich bin Swami Ramprem“, antwortete er.
Alle fingen an zu lachen.

Der Meister drehte sich zu Sri Sushila und fragte sie: „Wer bist Du?“
Sri Sushila überkam eine große Fröhlichkeit, kontrollierte sie aber mit großer Mühe und gab die Antwort: „Atman.“

Dann ergänzte sie ihre Antwort, indem sie sagte: „Wir alle sind Atman und nicht nur Swami Rampremji.“

Swami Rampremji genoss den Scherz des Meisters, aber diejenigen, die den Hintergrund des Gesprächs zwischen dem Meister und Sri Sushila kannten, genossen den Scherz noch viel mehr, da sie sahen, dass Swami Rampremji die Frage genau so beantwortet hatte, wie es der Meister erwartet hatte.

Der Meister liebte es, allen Freude zu bereiten und sie lachen zu sehen. Er machte großzügigen Gebrauch von seiner Gabe des Humors.

Schreibe einen Kommentar