Inspiration des Tages vom 21.03.2019

WORTE DER WEISEN – 24. Weg des verehrenden Dienens

19. Nimm Zuflucht in Gott:

Teil 3

Dein momentanes Unglück ist karmische Reinigung. Es ist gekommen, damit du mehr und mehr an Ihn denkst, um Barmherzigkeit in dein Herz zu pflanzen, um dich zu stärken und dir zu helfen, die Kraft der Geduld zu entwickeln.

Kunti betete zu Gott, er möge ihr immer wieder Unglück schicken, damit sie immer wieder an ihn denken möge. Fromme Menschen schätzen Leid höher als Freude. Krankheiten, Schmerzen, Skorpionstiche, Schlangenbisse und Katastrophen sind die Boten Gottes.

Ein Gottesverehrer heißt sie mit heiterer Gemütsruhe willkommen. Er klagt nie. Er sagt von ganzem Herzen: ‚Ich bin dein, mein Gott. Du tust alles zu meinem Besten.’ Wo ist also Platz für Klagen und Verzweiflung, mein liebes Kind? Vasudeva (Beiname von Krishna) liebt dich.

Aus diesem Grund hat er dich in diese Lage gebracht. Wenn er jemanden an seiner Seite haben möchte, nimmt er ihm all sein Geld weg. Er nimmt ihm seine geliebte Familie. Er zerstört alle seine Quellen der Freude, damit sein Geist vollständig zu seinen Lotusfüßen ruhen kann.

Nimm alles mit einem Lächeln und mit heiterer Gelassenheit an. Verstehe seine geheimnisvollen Wege. Sieh ihn in Allem, in jedem Gesicht. Aus den Augen, aber nicht aus dem Sinn. Krishnas Gnade wird zu dir herabkommen. Er ist dein unsterblicher Freund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *