Yogische Ostergrüße

Namasté liebe Empfängerinnen und Empfänger der täglichen Inspirationen!

Egal, ob wir die Auferstehung Christi oder ganz einfach das Erwachen des Frühlings feiern: Zu Ostern wird das Wunder des Lebens geehrt.

Jetzt erwacht die Natur vollständig zu neuem Leben, alles beginnt zu blühen und zu grünen. Ich wünsche Euch viele warme Sonnenstrahlen auf der Haut und im Herzen, sowie glückliche Feiertage und ein frohes Fest mit bunten Frühlingsblumen.

Habt Mut für spannende Neuanfänge und für wichtige Veränderungen. Verwirklicht eure Ideen und habt immer genügend Ausdauer für das Auf- und Ab des Lebens.

Herzliche yogische Ostergrüße

Eure

Carina ♥

Osterbitte

Komm, du helle Ostersonne,
Brich hervor mit deinem Glanz,
Füll mit hoher Luft und Wonne
Unser Herz und Leben ganz!

Laß dein Licht die Nacht durchdringen,
Die den Geist gefangen hält,
Daß wir neu empor uns schwingen
Aus dem dunklen Grab der Welt!

Treibe alles finstre Wesen
Aus der kranken Seele fort;
Laß sie gänzlich neu genesen,
Führ sie in den Friedensport!

Fröhlich laß uns wieder singen!
Nach der langen, bangen Nacht
Laßt uns Dank dem Schöpfer bringen,
Rühmen seine Wundermacht!

(Karl Friedrich Mezger, schwäbischer Heimatdicher 1880 – 1911)

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *