Inspiration des Tages vom 19.01.2019

WORTE DER WEISEN –  22. Dunkelheit der Ignoranz

15. Hommage an Gandhi:

TEIL 1

Am selben Tag sprach der Meister vor einer großen Menge in der Gokhale Halle und würdigte Gandhi mit folgenden Worten:

„Der 2. Oktober ist ein großer Tag in der indischen Geschichte. An diesem Tag feiern Menschen in ganz Indien und auch in anderen Ländern den Geburtstag einer großen Seele, eines Mahatma, eines Maharishi (großer Weiser) – Gandhis.

Die Feiern zu Ehren seines Geburtstags sollten sich nicht darauf beschränken, öffentliche Zusammenkünfte zu veranstalten und Vorträge über sein Leben zu hören. Die Feierlichkeiten bieten eine hervorragende Gelegenheit, sich sein beispielhaftes Leben ins Gedächtnis zu rufen und seine Lehren und Ideale anzunehmen.

An diesem Tag solltet ihr euch an den großartigen Weg erinnern, den er ging, damit ihr auch das Ziel erreicht, das er erreicht hat. Was einer vollbringt, kann jeder vollbringen.

Was Gandhi erreicht hat, könnt ihr alle erreichen. Ihr müsst dazu den Pfad des göttlichen Lebens gehen, den er gegangen ist. Einen Khaddar (Gewand aus grobem Baumwolltuch) zu tragen und „Mahatma Ghandi Ki Jai“ zu rufen, macht noch keine wahren Patrioten und Nachfolger Gandhis aus euch.

Ihr müsst Wahrhaftigkeit und Ahimsa (Gewaltlosigkeit) leben, so wie er es getan hat. Ihr müsst jeden Tag in euch gehen und prüfen, wie weit es euch gelungen ist, Gandhis Lebensweise nachzuahmen. Macht ihr das?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *