Inspiration des Tages vom 14.04.2019

WORTE DER WEISEN – 25. Der spirituelle Lehrer

Teil 2

16. Anpassungsfähigkeit:

Anpassen: Swami Hariomananda hatte die Gewohnheit, „Ram, Ram, Ram“ zu wiederholen und andere Menschen mit diesen Worten zu begrüßen.

Wenn er ihn sah, begrüßte ihn der Meister ebenfalls mit den Worten „Ram, Ram, Ram“.
Dann sagte er, indem er sich zu den anderen Schülern umwandte, „Wenn ich einen frommen Menschen treffe, sage ich ‚Ram, Ram, Ram‘. Wenn ich einen Vedantagelehrten wie Tiwari treffe, sage ich ‚Om, Om, Om‘.“

Bei einer anderen Gelegenheit, als ein Schüler dem Meister eine gute Nacht wünschte, sagte der Meister zu ihm:, „Sag nicht ‚gute Nacht‘, so wie es die Westler machen. Sag ‚Om Namo Narayanaya‘. Du bist kein Engländer.“

Der betreffende Schüler konnte diese Gewohnheit aber nicht aufgeben und weigerte sich, ‚Om Namo Narayanaya‘ zu sagen, indem er den Kopf schüttelte.

Darauf sagte der Meister: „Du willst es nicht wiederholen? Na gut, dann also gute Nacht, mein Herr.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *