Inspiration des Tages vom 02.07.2019

WORTE DER WEISEN – 29. Weg der Selbst-Eroberung

Was ist Jivanmukti:

Teil 4

„Swamiji, ich habe einen Zweifel. Wenn der Jivanmukta (lebendig Befreiter) Manonasa erreicht hat, wie kann er dann noch in der Welt wirken?“

Der Meister sagte: „Einige Vedantins vertreten die Theorie, dass es 2 Arten von Jnanis (verwirklichten Weisen) gibt – den Samadhi Jnani und den Vyavahara Jnani. Wenn der Jnani in Samadhi (überbewusster Zustand) ist, hat er keinerlei dualistisches Bewusstsein. Wenn er aber aus diesem Zustand herauskommt und den Menschen dient, dann hat er Vyavahara Jnana. Er ist sich der Einheit in der Vielfalt bewusst.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *