Inspiration des Tages vom 16.05.2019

WORTE DER WEISEN – 26. Entsagung – Die wichtigste Bedingung

Der Holzkohle-Test:

Der Meister bekam ein Tigerfell geschenkt. Er wollte es einem verdienten Aspiranten geben. Während er die Angelegenheit bedachte, bemerkte er: „Tigerfelle gibt es viele, aber keine Meditierenden.“

Als Yogesh den Wunsch äußerte, das Tigerfell zu haben, sagte der Meister: „Ich werde erst den Holzkohle-Test mit dir machen, bevor ich es dir gebe.“

Mit dem Holzkohle-Test meinte der Meister, dass man ein glühendes Stück Holzkohle auf den Meditierenden legt, um sicher zu gehen, dass er tatsächlich meditierte und sich jenseits der Körperbewusstseins befand.

 

Inspiration des Tages vom 15.05.2019

WORTE DER WEISEN – 26. Entsagung – Die wichtigste Bedingung

Innerer Frieden:

Swami S. informierte den Meister darüber, dass er nach Kashmir gehen wollte, um etwas inneren Frieden zu finden.

Der Meister sagte sofort:

„Wenn du inneren Frieden willst, übe Japa. Rührt Frieden von Japa her oder daher, dass man nach Kashmir geht?“

Später jedoch erlaubte ihm der Meister, zu gehen.

Inspiration des Tages vom 14.05.2019

WORTE DER WEISEN – 26. Entsagung – Die wichtigste Bedingung

Die innere Reinheit:

Als der Meister nach der Arbeit zu seiner Hütte zurückging, bemerkte er, dass ein Raum, der sechs Monate lang verschlossen und unbenutzt geblieben war, nun von einigen Leuten geputzt wurde.

„Macht ihr diesen Raum sauber?“, fragte er.
„Ja, Swamiji.“

„Reinigt auch das Innere“, ermahnte sie der Meister.

Dann sagte er zu den Schülern, die ihn begleiteten:

„Wenn ein Raum, der sechs Monate lang verschlossen war, so gründlich gereinigt werden muss, wie viel gründlicher muss dann das Herz eines Menschen gereinigt werden, dass seit ewigen Zeiten verschlossen war!“

Inspiration des Tages vom 13.05.2019

WORTE DER WEISEN – 26. Entsagung – Die wichtigste Bedingung

Die Liebe des Meisters zum Dienen:

Ein junger Mann kam zum Meister und sagte, nachdem er sich verneigt hatte, zu ihm: „Ich möchte Sannyas.“

Der Meister stellte ihm die übliche Frage nach seiner Qualifikation usw. und sagte dann: „Diene erst gut. Diene 12 Jahre lang, dann werde ich dir Sannyas geben.“

„Ich werde gewiss dienen“, antwortete der junge Mann.
„Nichts bereitet mir mehr Freude als Dienen“, sagte der Meister und fügte dann hinzu: „Diene gut. Um dein Sannyas werde ich mich später kümmern.“

Inspiration des Tages vom 12.05.2019

WORTE DER WEISEN – 26. Entsagung – Die wichtigste Bedingung

Wenn alle Theisten sind:

In einem Gespräch mit Dr Devaki Kutty sagte der Meister:

„Ich glaube, jeder ist ein Theist, wenn er auf dem Operationstisch liegt. Sogar ein Atheist wird auf dem Operationstisch zum Theisten. Das ist der Test!“

Dr. Devaki Kutty stimmte dem Meister zu.